Einsatz 06/2019 | VKU mit eingekl. Person

Einsatzinfos

Datum: Mittwoch, 10.04.2019 – 16:09 
Alarmzeit: 16:09 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldempfänger (FME), Sirene 
Dauer: 2 Stunden 21 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  > Verkehrsunfall m. eingeklemmter Person  
Einsatzort: BAB 14 
Fahrzeuge: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20) – OF Biere , Mehrzweckfahrzeug (MZF) – OF Biere , Manschaftstransportfahrzeug (MTF) – OF Biere  
Weitere Kräfte: Ortsfeuerwehr Eickendorf , Ortsfeuerwehr Welsleben  


Einsatzbericht:

(jk) Bördeland/A14 | Zwischen Calbe und Schönebeck kam es auf der A14 am Mittwoch zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 37-Jähriger wurde verletzt.

Schönebeck/Calbe (tw/md) l Auf der A14 kam es am Mittwoch zwischen Calbe und Schönebeck zu einem schweren Unfall. Nach ersten Informationen der Polizei fuhr ein 37-Jähriger mit seinem Transporter ungebremst in ein Stauende. Dabei wurde der Zwickauer unter einem Lkw eingeklemmt.

Der Mann hatte Zirkusplakate sowie einen leeren Pferdeanhänger dabei. Er wurde mit schweren Verletzungen in die Universitätsklinik Magdeburg gebracht. Die A14 musste voll gesperrt werden.

Quelle Artikel: Volksstimme.de

Beitrag Teilen

Follow by Email
Facebook
Facebook
YouTube
YouTube
Instagram
error: Inhalt ist geschützt! Content is protected!
%d Bloggern gefällt das: